Startseite FITG Das Marsmobil bei der ACHEMA 2000 ( 22.-27. 5. 2000 Frankfurt am Main Germany ) back home forward
  line_grau.jpg - 2195 Bytes
 
Sojourner
Antriebsmotor

Sojourner

ist insgesamt mit 11 Motoren ausgerüstet

  • 6 Motoren in den Rädern
  • 4 Motoren zur Lenkung der vorderen und hinteren Räder
  • 1 Motor zum Ausrichten des APX Spektrometers
    auf den Boden oder erhabenes Gestein.

Alle Motoren sind vom gleichen Typ:

Maxon DC-Motor RE 0 16

  • 30 V Betriebsspannung
  • 2,5 Watt Leistung
  • 38 g Gewicht.
Die Nasa verwendete Serienmotoren mit einer dem
Temperaturbereich -80 C bis +70 C angepaßten Schmierung.
  © 2000 Förderkreis Industrie und Technikgeschichte e.V. (Screendesign: H.Dürr)      Letzte Änderung